Dienstag, 31. Januar 2012

Fernsehtipp: Wickeln, Windeln, wegwerfen

"Wickeln, Windeln, wegwerfen" - eine (hoffentlich) interessante Doku auf arte. Die kam wohl Sonntagabend schonmal, aber ich habs verpasst. Nachdem ich jetzt schon zweimal von Bekannten auf die Sendung hingewiesen worden bin, war ich hoch erfreut, dass sie gleich noch dreimal gesendet wird: morgen, den 1.Februar um 10:35 Uhr, am 16. Februar um 3:50 (naja, vielleicht hat ja einer grad ein zahnendes Kind und braucht Ablenkung für sich und das Kind) und am 18. Februar um 11:45 Uhr. Wer es in dieser Zeit nicht schafft, kann sie auch gleich online anschauen. Einfach unter dem Titel auf "Anscehen" klicken.Viel Spaß beim Schauen!
Quelle: arte tv

Kommentare:

  1. Danke für den Link. Die Doku wollte ih auch sehen, hab sie aber irgendwie verpasst.

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde mir sie jetzt auch gleich ansehen!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Link! Wir haben es uns gestern angeschaut online und es hat uns echt zum Nachdenken gebracht. Allerdings sind Stoffwindeln ohne externen Waschservice echt keine Alternative für mich...:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibt es ja bei Euch so einen Windeldienst? Bei uns gibt es so einen. Ich denke, es ist so, wie in dem Beitrag auch gesagt, so eine Entscheidung muss auch einfach in den individuellen Alltag passen. Ich habe schon vor den Stoffwindeln jeden 3. Tag eine 60 Grad Maschine mit Spuckwindeln, Mullwaschlappen, etc. gewaschen. Daran hat sich für mich jetzt nichts geändert, außer, dass ich noch die Stoffwindeln mit in die Maschine werfe. Daher ist für mich wirklich nur ein Minimum an Mehraufwand als vorher. LG!

      Löschen
  4. hab ich auch angeschaut, sehr interessant.
    lustig fand ich ja, dass die meisten japaner ihren kindern keine windeln anziehen sondern hosen mit löchern :-D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!