Dienstag, 21. August 2012

Luftiger Schlafsack für tropische Nächte

Die derzeitigen Temperaturen verbringt man am Besten im Wasser. Diesen Rat beherzigte der Knirps gestern im Freibad und heute im Planschpool im Hof. Ein Nachteil: 10 minütiges Protestgeschrei kombiniert mit fuchteligem Fingerzeig Richtung Wasserquelle, wenn der Knirps nach Stunden aus dem Wasser muss. Vorteil: Abkühlung und glückliche Wasserratte. Nach ausgiebigem Bade ist man ausgiebig müde. Doch bei den Nachttemperaturen um 22°C und Zimmertemperaturen um 28°C lässt sich schwer in den Schlaf finden. Da schläft der Knirps am liebsten nur in Windel und Achselshirt. Wenn es nachts aber doch wieder etwas kühler werden sollte und die Beinchen kalt werden gibt es jetzt bei uns das: ein Schlafsack aus Mullwindeln genäht! Schön dünn und luftig. Gerade so viel Stoff, dass es dem Knirps nicht zu kalt oder zu warm wird.

PS: Dank Frl. Päng noch ein Hinweis: der Schlafsack ist von mir genäht nach einem Schnitt eines vereits vorhandenen. 
Aufgebügelte Applikation.
Druckknöpfe an der Seite. Transparente Knöpfe an den Trägern.

Wie verbringt ihr die tropischen Nächte?

Kommentare:

  1. Sehr coole Idee, im wahrsten Sinne des Wortes! HAst du den selbst genäht? Ich glaub, sowas muss ich auch noch machen... Zuckermädchen schwitzt sich nachts zu tode, aber ohne Schlafsack gehts nicht, denn dann steht sie ruckzuck am Bett... einfach weil sie es kann ;D

    Mit Schlafsack ist Aufstehen zu kompliziert, da schläft sie dann lieber...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja, selbst genäht :) Ich hatte es erst mit dünnen Decken versucht, aber die schmeißt der Knirps nur im Bett rum. Also musste ein dünner Schlafsack her. Viel Spa0 beim Nachnähen! LG!

      Löschen
  2. Genial!! Unser kleiner Held schläft auch am liebsten nackig oder mit leichtem Body. Da wäre der leichte Schlafsack perfekt! LG

    AntwortenLöschen
  3. Genial!! Unser kleiner Held schläft auch am liebsten nackig oder mit leichtem Body. Da wäre der leichte Schlafsack perfekt! LG

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee. Ich ziehe unserer Kichererbse zur Zeit immer ein TShirt und eine dünne Jogginghose an zum Schlafen. Wir haben den Vorteil das sie nicht von alleine Aufsteht. ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!