Montag, 21. Mai 2012

Die Balkonsaison ist eröffnet

Der Balkon ist des Städters Garten. Deswegen war es Priorität Nummer eins, den Balkon sobald wie möglich nach der Amerika-Reise sommerflott zu machen. Es wurden gekauft: Balkonumrandung, Kräuter, Erde, einmal Hornklee, eine Tomate. Dann wurde gewerkelt und gepflanzt während des Knirpsens Schlaf und nun: können wir unseren Nachmittagssnack auf dem Balkon einnehmen. Der Knirps hat große Freude daran und kann dank Balkonumrandung auch die Klammern nicht mehr in den Hof werfen. In diesem Jahr haben wir unerwartet gefiederte Gäste. Wir hatten das Wintermeisenfutter auf den Balkon vergessen. Im Winter kam nicht ien Vogel aber jetzt! Meisen und Spatzen fressen sogar an der Meisenkugel rum, wenn wir auf dem Balkon sind. Zur großen Freude des Knirpses. So, jetzt genießt den kleinen Rundgang auf meinem Balkon!

Habt ihr einen Balkon der schon sommerflott ist? Oder habt ihr gar einen Garten? *neid*

Meine süße Cocktailtomatenpflanze.
Mit dem Heidekraut vom Winter hatte ich Mitleid und so durfte es in einen Topf ziehen.

Der Schnittlauch vom letzten Jahr kommt hoffentlich dieses Jahr wieder :)
Der Oregano versteckt sich hinter dem Bohnenkraut.
Gefiederter Balkongast.
Spatz im Abflug.
Der Hopfen des Mannes muss sich noch vom Winter erholen.
Der Knirps will auch was sehen.

Kommentare:

  1. wow, ihr habt ja wikrlich so eine richtig kleinen garten auf dem balkon :)
    toll! und ich bin so neidisch!
    wir haben leider weder garten noch balkon und du glaubst nicht, wie mir das als dorfkind fehlt. ich finde es schade, dass dieses erlebnis den kindern (noch) nicht dauerhaft möglich ist.

    aber bald hoffentlich!

    ganz liebe grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin auch ein dorfkind und vermisse einen Garten. Der Balkon kann aber schon viel ersetzen, da man eben mal schnell draußen ist. Ich liebe frische Kräuter in der Küche. Auf dem Balkon sind sie immer griffbereit. Alles Gute für Euer Projekt "zukünftiger Garten" :) LG Katrin

      Löschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!