Sonntag, 28. Oktober 2012

Gestatten, Chippo: Ich bin gehäkelt.

Das ist Chippo, das Nilpferd bzw. Hippo. Chippo wohnt seit dieser Woche bei uns und ist kuschelweich. Der Knirps hat ihn morgens entdeckt, warf ihn quer durch das Zimmer und besiegelte somit die Freundschaft. Chippo besteht aus vielen Häkelmaschen. Ich wollte schon immer mal ein kleines Tierchen häkeln und habe jetzt im Herbst endlich die Zeit dazu gefunden. Vor längerer Zeit hatte ich mir ein Buch mit Anleitungen für viele Häkeltiere gekauft. Entschieden habe ich mich für „Tiny Yarn Animals“, weil ich die kleinen Tiere darin wirklich süß finde. Die Anleitungen sind verständlich geschrieben. Gefüllt habe ich Chippo mit weißer Perlfaser (gibt’s im Bastelgeschäft). Mit dem Aufsticken von Mund und Nase hatte ich einige Probleme und musste auf youtube nachschauen, wie man das am Besten anstellt. Insgesamt habe ich an Chippo etwa sechs Stunden gehäkelt. Klingt viel, dachte ich, aber: ist ja auch mein erstes Häkletier. Chippo soll nicht allein bleiben. Ich habe schon Garn und Häklenadel für einen neuen Freund für Chippo rausgesucht. Aber: der Knirps bleibt natürlich sein bester Freund.

Kommentare:

  1. Soosüß!!! Ich finde, so kleine Figuren häkeln macht total viel Spaß! Chippo ist dir super gelungen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es macht wirklich richtig Spaß. Hast Du Dich auch schon an Häkeltieren versucht?

      Löschen
  2. nein, wie süß! echt toll ist das hippo geworden! ihr mögt nildpferde doch auch so gern, nicht? ich erinnere mich da an einen post von dir irgendwann.

    du kannst so stolz auf dich sein :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Unsere Lieblingstiere sind die Nashörner. Da bin ich noch auf der Suche nach einer Häkelanleitung. Hippos finden wir aber auch klasse, deswegen habe ich mich auch dafür als erstes Häkeltier entschieden!

      Löschen
  3. I love it! I was going to make an animal for your little one for Christmas - but maybe will do something different, now. I know that you can purchase a rhino pattern on ravelry for 2 euros or so - just search for "amigurumi rhino crochet pattern". Have you also seen the animals that you sew out of an old shrunken sweater? They are so cute too!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks for your hints! No I haven't seen those animals. Do you have a link? I am currently crocheting some animal for some friends baby. Will show it here too :)

      Löschen
  4. Die Häkeltiere sind soo süüß...
    Irgedwie bin ich ja irgendwie total untalentiert was Handarbeiten anbelangt...
    Aber dafür würde es sich ja fast lohnen mit dem häkeln anzufangen...
    ;)

    euer Blog gefällt mir super..

    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch erst vor einem Jahr mit Häkeln angefangen und es mir mit Videoanleitungen aus dem Netz selbst beigebracht. Die Tiere sind wirklich sooooo süß! Versuch es doch mal :) Youtube ist eine gute Quelle für den Anfang. Katrin

      Löschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!