Mittwoch, 6. März 2013

Granny Kissen

Es ist vollbracht! Seit Januar werkelte ich an ein paar Granny Squares. Ganz einfache. Meist einfarbig und ein zweifarbiges. Mehr habe ich mich noch nicht getraut. Als neun Stück fertig waren, beschloss ich, dass es erstmal reicht und aus dass aus den Grannys ein Kissen werden sollte. Die einzelnen Quadrate habe ich zusammengehäkelt und dann nochmal alles mit drei Reihen festen Maschen umhäkelt. Das gab mir genug Raum zum Nähen. Für die Rückseite hatte ich mir cremefarbenden Samt ausgesucht. Ich habe zwei Teile überlappend aneinander genäht, was mir auch jeden weiteren Verschluss des Kissens ersparte. Hält auch so super. Dann Rückseite und Granysquares mit Geradstich aufeinander gesteppt. Fertig. Dazu habe ich aus  hellem Stoffe in Innenkissen genäht, was ich mit dem Polyester eines alten Ikea-Kissens gefüllt habe. Was sagt ihr?
Der Knirps hat sich gleich in das Kissen verliebt und will seitdem seinen Mittagsschlaf auf dem Kissen halten.
Detail.
Die Kissenrückseite.
Kissen von der Seite.
Der Knirps nimmt das Kissen gleich in Beschlag.

Kommentare:

  1. Soooo schön! Es sieht so kuschlig und toll aus. Die Farben finde ich auch ganz besonders schön. Ist dir mal wieder richtig gut gelungen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich habe Wolle genommen, die ich noch da hatte. Liebe die Farben auch. LG !

      Löschen
  2. das ist wirklich richtig schön geworden :) und so niedlich, dass der knirps das kissen gleich für sich in beschlag genommen hat :) dann ist man gleich noch ein bißchen stolzer, oder?

    sei lieb gegrüßt

    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau. Der Knirps wachte vom Mittagsschlaf auf und stürzte sich auf das Kissen. Nichts konnte mich stolzer machen, als das er das Kissen liebt und gern darauf kuschelt :) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Schön schlicht Dein Kissen, meins war auch gleich sehr beliebt beim Kind. Und gibt es nun noch mehr Grannys von Dir, oder reicht Dir das erst mal? ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!