Samstag, 1. Februar 2014

Wieder da. Jetzt öfter.

So ganz ohne bloggen geht es also doch nicht! Nach einer etwas längeren Pause nehme ich den Beginn eines neuen Monats zum Anlass, wieder regelmäßiger zu bloggen. Ich habe Euch vermisst. In meiner Pause habe ich leider auch kaum bei meinen Lieblingsblogs vorbei geschaut.

Der Dezember war für uns Familienzeit in den USA. Nach einem turbulenten Rückflug mit unfreiwilliger Übernachtung in Chicago (5 Sterne Hotel zum Trost) kamen wir am 31.12. wieder in Deutschland. Zwei Tage später ging es dann mit einem neuen Job weiter! Auch wieder in Teilzeit, was mir die Nachmittage für dem Knirps freihält. Daher war auch der Januar sehr beschäftigt und in meinem Kopf gab es kaum Freiraum an den Blog zu denken. Jetzt aber: Ich war nicht untätig und habe viel gehäkelt und ein klein wenig genäht. Morgen schon mehr!

Bis bald, Ihr Lieben!!!

Bei so viel Gepäck verliert man fast den Überblick.

Eine kleine Verschnaufpause. Das lange Warten ist nervenzehrend.

Schnee schmeckt gut. Erst recht mit dem Cousin in den USA.

Kommentare:

  1. Schön, dich jetzt wieder häufiger zu lesen :) ich bin gespannt auf deine gehäkelten und genähten dinge! willkommen zurück in deutschland!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Welcome back,
    ich freu mich auf die neuen Posts.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über ein paar Worte von Euch. Jeder liebe und / oder konstruktive Kommentar ist hier herzlich willkommen!